Eine Million Sterne 2021

Am 4. Dezember verwandelte sich die Umgebung der Jakobus-Kirche in ein riesiges Lichtermeer. Jugendliche aus dem Firmkurs erstellten mit den Kerzen ein Lichter-Labyrinth, einen grossen Stern, ein Herz und noch weitere Elemente in die Friedhofs-Wiese hinein. Die Kerzen erzeugten eine sehr besinnliche Stimmung und mancher Passant hielt ob des Anblicks inne. Mit den Kerzen wurde der Menschen in Armut in der Schweiz gedacht. Dies im Rahmen der Solidaritäts-Aktion «Eine Million Sterne» der Caritas Schweiz.
Verantwortlich für die Aktion waren Jugendliche aus Berg-Freidorf, Steinach und Tübach, welche gemeinsam den Firmkurs absolvieren.
zu den Bildern…