Firmung vom 30. August 2020 in Steinach

Fünf Monate später als geplant konnte am 30. August in der Steinacher Pfarrkirche die Firmung der Pfarreien Berg-Freidorf, Steinach und Tübach stattfinden. Trotz Corona-bedingten Einschränkungen war es ein feierlicher Gottesdienst mit gut gelaunten Firmlingen.
Bischof Markus Büchel nahm Bezug auf das Firmmotto «wind of change» und ermunterte die Firmandinnen und Firmanden, den Veränderungen im Leben offen und mutig zu begegnen. Frischer Wind ist wohltuend und manchmal nötig, um Bewegung in eine Sache, ins Leben überhaupt zu bringen. In solchen Momenten der Veränderungen ist es gut, Gottes Geist um sich zu wissen und ihn um Rat und Kraft zu bitten.
Von den 24 jungen Erwachsenen, die von Bischof Markus das Sakrament der Firmung erhielten, waren 8 aus der Pfarrei Berg-Freidorf, 10 aus Steinach und 6 aus Tübach.
Der nächste Firmkurs startet am Wochenende vom 24./25. Oktober. Anmeldungen sind immer noch möglich an das Pfarramt Berg.
mü/9.9.2020
zu den Bildern…