Pfingstgottesdienst mit viel Halleluja

Gleich zwei Chöre beglückten im Festgottesdienst an Pfingsten die Besucherinnen und Besucher in der Jakobuskirche. Im Rahmen des Steinacher Jubiläumsjahres hörten die Anwesenden unter dem Titel „1250 Hallelujaklänge“ das Werk „Messe zu Ehren des Hl. Franz von Assisi“ von Johann Baptist Sieber und das „Halleluja“ von Georg Friedrich Händel. Gesungen hatten unter der Leitung von Claudia Eberle die beiden Kirchenchöre von Steinach und Niederbüren, die beide unter ihrer Leitung singen. Der anschliessende Apéro beim Gemeindezentrum rundete die Feier auf positive Art ab.

zu den Bildern…